top of page

Hebammen und Doulas – Ein Team sein.

Aktualisiert: 4. Feb. 2023


Liebe Hebamme, liebe Hebammenschülerin, liebe Fachperson, liebe Gäste, liebe Geburtskulturschaffende der Schweiz Wir freuen uns, auch dieses Jahr dabei zu sein und Euch an unserem Stand Nr. 13 zu begrüssen und zu beschenken. Gerne sind wir zum Gespräch bereit, geben Euch Einblick in die Ausbildung zur Doula, erzählen vom Berufsalltag der Doula, von unserer Vision und unserem Einsatz zu Gunsten einer Geburtskultur, die uns Menschen ganzheitlich gesund erhält, stärkt und im Herzen berührt.

Seit 1996 gibt es Doulas in der Schweiz. Mehr als eine Generation, also. Im Jahr 2001 absolvierte ich, Michèle Stratmann, die Ausbildung zur Doula und leiste seither – neben meiner Berufstätigkeit als Doula und Ausbilderin – zusammen mit vielen Kolleginnen kontinuierlich Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit. Als Frau, Mutter und Gebärerin mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen, als Begleiterin von Menschen in prägenden Lebensphasen, als Hüterin von Übergängen und als Raumhalterin wurde mir schon früh klar, dass noch viel Arbeit und ein langer Weg vor uns liegen. Heute bin ich sehr dankbar dafür, zu sehen, dass sich unsere Dienstleistung immer mehr etabliert und dass die Zusammenarbeit von Doulas und Hebammen und auch diejenige mit den Ärzt:innen und weiteren Fachpersonen im Geburtsfeld sich meistens als überaus erfreulich zeigt. Wir sehen uns als wertvolle Ergänzung zum Geburtsteam und sind der Überzeugung, dass die « Doula-Essenz » im Geburtsraum, während der Schwangerschaft und auch im Wochenbett nicht fehlen sollte.

Bist Du in gutem Kontakt mit den Doulas und schätzt das Miteinander? Sprichst Du von uns und empfiehlst uns weiter? Wenn ja, ist das richtig toll. Merci beaucoup! Viele werdende Eltern und Menschen da draussen sind Dir dankbar. Noch immer haben nicht alle Schwangeren und werdenden Väter die Wahl. Weil sie noch nicht einmal wissen, dass es Doulas gibt.

Wenn nein, was ist der Grund dafür? Hast Du Fragen und möchtest diese mit uns klären? Gibt es etwas, das Du mit uns teilen möchtest? Wir sind da und offen. Wir wünschen uns ein echtes und konstruktives in Beziehung sein und laden Dich deshalb ein zum Doula-Hebammen-Talk im Kreis 6, in Zürich. Bist Du dabei? Dann komm vorbei, am Samstag 15. Januar 2022 um 11 Uhr. Wir treffen uns an der Clausiusstrasse 62, 8006 Zürich. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Wir freuen uns auf einen ergiebigen Dialog und auf das gemeinsame Einstehen für ein « Gebären und Geborenwerden » in Würde. Die Zeit ist reif. Bitte melde Dich bis zum 7. Januar 2022 an: m.stratmann@doula-fachschule.ch. Selbstverständlich kommen wir auch zu Euch in die Hebammenausbildung, in die Geburtenabteilung, zum Regionaltreffen oder in die Praxis. Es erscheint uns wichtig, dass schon in der Ausbildung Klarheit geschafft werden kann darüber, was unsere Rolle ist, was wir tun und was nicht, wer wir sind, wo die Unterschiede liegen, usw. Auf dass wir Müttern, Vätern und ihren Kindern – ganz unabhängig vom gewählten Geburtsort und den sorgfältig ausgesuchten Geburtspartner:innen – einen rundum kraft- und freudvollen Start ins Familienleben ermöglichen. Auf dass wir zusammen der grösstmögliche Beitrag sind, für diese Welt! Es braucht uns alle.

Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme, Michèle Stratmann, Sveva Glas (Doula, Dozentin und Verantwortliche im Tessin)

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page